Kinderleichte Montage der TV Wand 

Die Fernsehwand  TV WALL Square wird komplett vormontiert geliefert: Sideboard, Rahmenelemente, Befestigungswinkel, Halterungen und die Deckplatten - alles ist fix und fertig und muss nur noch an dem Ort Ihrer Wahl montiert werden. Diese Endmontage ist kinderleicht und ohne großes handwerkliches Geschick zu schaffen- mit zwei Personen in wenigen einfachen Schritten.

 

Die einzigen Werkzeuge, die Sie benötigen sind eine Bohrmaschine zum Setzen der Bohrlöcher im Mauerwerk, einen Akku-Schrauber zur Montage, eine Wasserwaage zum Ausrichten der Bauteile und einen Lochbohrer (70 mm) zum Setzen der Kabelöffnung im Rückwandpanel - mehr nicht. Überzeugen Sie sich selbst und sehen Sie unseren Montagefilm oder laden sich die Aufbauanleitung herunter!

 

Sie möchten Ihre TV-Wand doch lieber nicht selbst montieren? Wir bieten Ihnen gerne einen Montageservice an. Im Umkreis von 80 km um unseren Sitz in Haan (PLZ 42781) zum Pauschalpreis, bei weiteren Entfernungen auf Anfrage

Download
TV WALL Aufbauanleitung
Flyer_Aufbau_FINAL.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB

Die Einzelteile 

 

1. Rahmenelement oben (je nach Modell ggf. mehrteilig)

2. Wand-Paneel (je nach Modell ggf. mehrteilig)

3. Sideboard (je nach Modell 3- oder 4-türig)

4. Rahmenelement unten

5. Blende unten

6. Aufnahme-Leiste für TV Halterung (2-teilig)

7. Aufnahme-Leiste für Sideboard (nicht abgebildet)

8. Montagehilfe Sideboard (nicht abgebildet)

 

Schritt 1


Das untere Rahmenelement (4) wird zunächst mit einer Wasserwaage gerade ausgerichtet und dann mit

6 Stück 10 mm Dübeln und Schrauben der Abmessung 5 x 80 mm an das vorhandene Mauerwerk montiert. 

Schritt 2 

 

Legen Sie die beiliegende Montageschablone mittig mit gleichen Abständen rechts und links auf das waagerecht ausgerichtete Rahmen-unterteil auf.

Legen Sie nun die Aufnahme-Leiste für das Sideboard (7) so auf die Montageschablone, dass die Seiten miteinander abschließen. Achten Sie darauf, dass die Aufnahme-Leiste richtig herum  liegt, so dass diese in das Gegenstück im Sideboard passt.

 

Die Aufnahme-Leiste wird nun mit 6 Stück 10 mm geeigneten Dübeln und Schrauben der Abmessung 5 x 80 mm an das vorhandene Mauerwerk montiert.

Schritt 3


Die untere Blende (5) wird auf den montieren unteren Rahmen aufgeclipst.


Schritt 4

 

Das komplett montiert gelieferte Sideboard wird in die Aufnahme-Leiste eingehängt. 

 Schritt 5

 

Der obere Rahmen (1) wird nach exakter Ausrichtung mit 4 Schrauben der Abmessung 4,5 x 40 mm in der Mitte des Sideboards fixiert und dann mit 6 Stück

10 mm Dübeln und Schrauben der Abmessung

5 x 80 mm an das vorhandene Mauerwerk montiert.

 Schritt 6

 

Legen Sie das Wandpaneel (2) flach auf den Boden. Bestimmen Sie nun die Höhe, in der Ihr Fernseher später hängen soll. Diese kann von Ihnen frei gewählt werden. Sollten Sie ein Modell mit zwei Rahmenelementen haben, achten Sie darauf, dass sich die Lochbohrung nicht genau auf einer Verstrebung der Rahmenkonstruktion befindet.

 

Legen Sie eine der Aufnahme-Leisten der zweiteiligen TV-Halterung lose auf das Rückwandpaneel, um die spätere Höhe des Fernsehers zu definieren. Unter der Wandhalterung wird mit dem Lochbohrer eine Öffnung (70 mm) in das Rückwandpaneel gebohrt, durch das die Kabel für den Fernseher geführt werden.

 

Hinweis: Bitte wählen Sie die Höhe des Fernsehers mit Bedacht, da einmal gebohrte Löcher natürlich nicht rückgängig gemacht werden können

 Schritt 7

 

Das Wand-Paneel (2) wird in die vormontierten Aufnahmen eingehängt.

 

Schritt 8

 

Die Aufnahme-Leiste der TV-Halterung wird über dem zuvor gebohrten Loch mittig auf dem Rückwandpaneel positioniert und dann mit einer Wasserwaage exakt ausgerichtet.

Hinweis: Achten Sie darauf, dass die keilförmige Öffnung nach oben zeigt.

Schrauben Sie die Halterung  mit 3 Holzschrauben der Abmessung

4,5 x 40 mm an.

 

Alternativ können Sie auch jede handelsübliche TV-Halterung (z.B. dreh- und schwenkbar) montieren.

 Schritt 9

 

Die TV Halterung wird am Flachbildschirm montiert und der Bildschirm danach in die montierte Aufnahme-Leiste eingehängt.

 

Fertig!